Anfrage im RatBilanz der Flächenversiegelung im Stadtgebiet

Februar 25, 20220

An

Herrn Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller

Betrifft:

Anfrage der Ratsfraktion Die PARTEI-Klima-Fraktion: Bilanz der Flächenversiegelung im Stadtgebiet

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

Städte zeichnen sich naturgemäß durch einen hohen Anteil versiegelter Flächen aus. Das ist einerseits der Bevölkerungs- und Nutzungsdichte geschuldet, andererseits ein Problem, das größer immer wird. Versiegelte Flächen bieten Pflanzen und Tieren keine Lebensräume, Niederschläge werden in die Kanalisation abgeleitet und versickern nicht im Boden, sie beeinflussen das Mikroklima unmittelbar und viele weitere negative Effekte kommen hinzu.

Vor diesem Hintergrund stellt die PARTEI-Klima-Fraktion die folgende Anfrage und bittet Sie, diese auf die Tagesordnung der Sitzung am 10. März 2022 zu setzen und von der Verwaltung beantworten zu lassen:

  1. In welchem Umfang wurden in den vergangenen fünf Jahren, ausgehend vom letzten Jahr aus dem Daten verfügbar sind, Flächen im Stadtgebiet neu versiegelt? Bitte die Angaben für die einzelnen Jahre aufschlüsseln, sowohl in absoluten Zahlen als auch in Relation zur Gesamtfläche Düsseldorfs angeben und sofern möglich grafisch dargestellt.
  2. In welchem Umfang wurden im gleichen Zeitraum Flächen entsiegelt? Bitte die Angaben in gleicher Art wie bei den versiegelten Flächen angeben und darstellen.
  3. Wie groß ist die aktuell noch verbleibende, nicht versiegelte Fläche, absolut und relativ, im Stadtgebiet?

 

Mit freundlichen Grüßen

Lukas Fix               Dominique Mirus              Keno Schulte

 

f.d.R. Christopher Schrage

 

PDF Download

PDF Download Antwort der Verwaltung

Britta Eschmann

Kommentiere

Your email address will not be published. Required fields are marked *